Information für Bürger zur Abwasserentsorgung nach dem Hochwasser

Drucken
Veröffentlicht am Mittwoch, 12. Juni 2013

Information für  Eigentümer von Kläranlagen und Sammelgruben

Bei vollgelaufenen  biologischen  Kleinkläranlagen  kontaktieren  Sie bitte Ihre Wartungsfirma  zur Festlegung eventuell erforderlicher Maßnahmen. Es ist nicht immer notwendig die Kleinkläranlage komplett zu entlehren. Ihre Wartungfirma wird Sie gern beraten.

Bei vollen  abflusslosen  Sammelgruben vereinbaren Sie bitte umgehend einen Termin mit der Entsorgungsfirma Kesselhut Entsorgungs-GmbH Tel. 034656/30510 oder Eurawasser NL Elsteraue Tel.: 03441 / 82916-0.

Information für die Bürger der mit zentraler Abwasserentsorgung

Die zentrale Abwasserentsorgung im  Verbandsgebiet ist sichergestellt. Im Entsorgungsgebiet der Gemeinde Elsteraue gibt es keine Einschränkungen bei der Abwasserentsorgung.

Copyright 2012 Information für Bürger zur Abwasserentsorgung nach dem Hochwasser. www.azv-het.de
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free