Information Absetzzähler

Drucken
Veröffentlicht am Sonntag, 07. Juni 2020

Meldung von Zählerstanden

Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass die Meldung der Zählerdaten der Meßeinrichtung (Absetzzählers bzw. Zisternenzähler) folgende Angaben beinhalten muss.

-          Name und Anschrift des Antragsstellers

-          Kundennummer des Antragsstellers

-          Datum der Ablesung der Zählereinrichtung

-          Zählerstand / Zählerstände

Eine Absetzung kann meinerseits nur erfolgen, wenn der Antrag die obigen Punkte beinhaltet.

Ein Antrag ohne Verweis auf Kunde (ohne Namen oder Kundennummer) kann durch mich und meine Mitarbeiter nicht bearbeitet werden.

Antragsbeispiel für den Antrag Wasserzählerstande auf absetzbare / anzurechnende Mengen

Kundennummer: 

Vorname Name:

Straße:

Wohnort:

Zählerstand (ohne Kommastellenangabe)

 

Zählernummer

Zählerstand

Tag der Ablesung

Zähler 1

 

 

 

Zähler 2

 

 

 

Zähler 3

 

 

 

 

Ein Antrag wie das Beispiel kann durch mich und meine Mitarbeiter nicht bearbeitet werden.  < Bitte  anklicken